Springe zum Inhalt

Dritter Tag 21.07.21 – Star-Wars

Heute hatten wir die Möglichkeit, schon um halb sechs geweckt zu werden, um an einem kleinen Morgenimpuls teilzunehmen. Auch wir schlossen uns der Gruppe an und fuhren an ein Flussufer, wo wir zusammen beteten, sangen und den Sonnenaufgang bewunderten. Anschließend spielten wir noch ‚Werwolf‘.

Beim Frühstück wurde uns mitgeteilt, dass wir uns ein Lunchpaket zubereiten sollten, weil wir heute ins Freibad fahren würden.

Dort schwammen wir und spielten einige Wasserspiele. Außerdem wurde das Volleyballfeld viel genutzt, eine Gruppe spielte ‚Wikingerschach‘ und einige hatten sich Bücher mitgenommen.

Die Chicken Wings zum Abendessen ließen sich alle schmecken und auch die Wookie-Schokoküsse, die sich auf das Tagesmotto ‚Star-Wars-Tag‘ bezogen, wurden begeistert gegessen.

Danach spielten die meisten noch ‚Capture the flag‘ und da jede Gruppe einmal siegte, konnte jeder mit sich zufrieden sein.

Später durften wir ‚Spezies‘ noch mit Vera, Tobi und dem Küchenteam auf eine interessante Nachtwächterführung in Gengenbach, die uns alle begeisterte.

Fazit: Wir konnten wiedermal viele schöne Erinnerungen sammeln und nach dem anstrengenden Tag schlief vermutlich jeder gut.