Springe zum Inhalt

Sechster Tag: 24.07.21 – Weihnachten

Heute durften wir ein bisschen länger schlafen als sonst, da das Frühstücksbüffet über einen längeren Zeitraum geöffnet war.

Um zehn Uhr gingen die Workshops zum Motto Weihnachten dann los: ‚Weihnachtskarten gestalten‘, ‚Weihnachtswerwolf spielen‘, ‚Nagelbilder basteln‘, ‚Puzzeln‘, …

Wir trugen uns für ‚Weihnachtsbäckerei‘ ein und hatten sehr viel Spaß beim Plätzchen backen.

Nach dem Mittagessen und der Mittagspause gab es dann die gebackenen Plätzchen und außerdem Zitronen- und Schokokuchen. Danach ging das Programm mit Workshops weiter. Wie so oft verteilten wir uns in Kleingruppen auf dem Gelände um zu basteln, zu spielen, Sport zu machen und Spaß zu haben, was mal wieder sehr gut klappte.

Nach dem Abendessen kam dann ein weiteres Highlight der Freizeit: Anna, Sophia und Dennis leiteten das Spiel ‚Schlag den Betreuer‘ an. Hierbei traten wir Kinder in mehreren Runden mit verschiedenen Spielen gegen unsere Betreuer an.

Ende des Spieles stand fest: Das Ergebnis war knapp, doch wir Kinder hatten gewonnen! Unser Gewinn: Die Betreuer müssen morgen früh die Kleidung eines anderen Betreuers anziehen…

Fazit: Es war ein äußerst lustiger und unterhaltsamer Tag an den wir uns sehr gerne zurückerinnern!